Benedikt Burgmaier, 8. Dan

benedikt_hombu

Benedikt hat vor etwa 17 Jahren mit dem Bujinkantraining begonnen. Angezogen wurde er von den vielseitigen Möglichkeiten, die das Bujinkan zu bieten hatte. Bis heute begleitet ihn diese Faszination in seinem Training.

Ende 2013 hat ihn sein Weg in das Kurage Dôjô geführt, wo er die letzten Jahre mit Arnaud Cousergue und Sandra Elster trainiert hat. Im Sommer 2019 hatten schließlich beide das Dōjō verlassen und seitdem führt er in Trainergemeinschaft mit Christof es auf dieser Basis weiter.

Benedikt war bereits mehrmals in Japan, um, wie viele andere auch, direkt bei Großmeister Hatsumi Sensei und den japanischen Lehrern zu trainieren.

In seiner beruflichen Freizeit ist Benedikt UX-Designer und setzt sich mit den alltäglichen digitalen Problemen unserer Gesellschaft auseinander.

Christof Bachmann, 3. Dan

Christof hat 2011 mit dem Bujinkantraining, wie auch Benedikt unter Jürgen Bieber, begonnen. Von der ersten Probestunde an ist der Weg des Bujinkan zu einem festen Bestandteil in seinem Leben herangewachsen.

Anfang 2018 hat ihn sein Weg in das Kurage Dôjô geführt, wo er mit Arnaud Cousergue und Sandra Elster trainiert hat. Ansonsten findet ihr ihn auch oft auf Seminaren in Deutschland, Österreich oder Frankreich. Seit Sommer 2019 leitet er zusammen mit Benedigt das Bujinkan Kurage Dōjō als gemeinnützigen Verein.

Auch Christof hat bereits in Japan trainiert, um direkt vom Großmeister Hatsumi Sensei und den japanischen Shihan zu lernen.

In seiner beruflichen Freizeit ist Christof als Unternehmer tätig und bringt mit seiner IT-Firma anderen Unternehmen das Thema betriebliche Gesundheitsförderung systematisch näher.